PRESSEINFORMATION
April 2019


Revolutionäres Muscle-Car


Der Dodge Challenger – nicht nur in so manchem Film ein Hingucker. Der 2017er Dodge Challenger von Dominic Tiroch begeistert im Retro-Outfit nicht nur Autofreaks, sondern zieht auch auf der Straße achtungsvolle Blicke auf sich.



Fans der Autorennszene wissen, dass der Dodge Challenger erfolgreich bei den Trans-Am-Series am Start war. In Erinnerung an diese Zeit, und damit der Vintage-Look passt, wurde sogar das SCCA-Logo des Automobilclubs Sports Car Club America im passenden Stil lackiert.

Der Rennwagencharakter wird durch die typisch schwarzen Applikationen des originalen Challengers komplementiert. Unter dem Lack wird die Retro-Optik mit originalen Nachbauteilen optimiert: Hinten bekam der Challenger einen neuen Ducktail-Spoiler und vorne eine originalgetreue Mopar-Pack Spoiler-Lippe.



Trotz des Oldschool-Designs ist er noch lange nicht von gestern, denn im Dodge steckt neuestes technisches Knowhow.

Die Firma DTR-Spezial legte Hand an den Challenger. Daraus entstand nicht nur ein Hammer-Design, sondern auch fahrdynamisch hat sich einiges getan. Ein Gewindefahrwerk von Megan Racing USA, mit 32-fach einstellbarer Zug- und Druckstufe, hält den Vintage-Racer auf der Spur.

Quality – Power – Sound: Dafür steht Magnaflow und daher passt die neue Edelstahl-Auspuffanlage perfekt zum Dodge. Damit dem Motor nicht die Luft wegbleibt, sorgt ein Airbox-Luftfiltersystem von K&N dafür, dass er schmutz- und staubfrei bleibt.

Das Gesamtpaket lässt so manchen Szeneliebhaber in Atemnot geraten. Dafür ist auch die Wahl der Felge verantwortlich, denn keine geringere als die DOTZ Revvo bringt den Challenger so zum Glänzen. Das außergewöhnliche Kreuzspeichendesign wirkt leicht und aggressiv und unterstreicht somit das Konzept des Muscle-Cars.



Optisch wie auch technisch katapultiert die DOTZ Revvo den Challenger auf eine ganz neue Ebene und vermittelt puren Racer-Flair.

DOTZ Revvo und Dodge Challenger – eine Revolution aus modernem Design und Vintage-Chic.


Abdruck honorarfrei * Beleg erbeten

Pressekontakt:
ALCAR Unternehmenskommunikation
Hieronymus Tupay , E-Mail: h.tupay@alcar-wheels.com, Tel.: +43/2256/801 528

Kontakt Presse und Belegadresse:
MediaTel PR-Agentur, Haldenweg 2, 72505 Krauchenwies-Ablach,
Tel. +49 (0) 7576-9616-12, E-Mail: presse@mediatel.biz


 PR_DOTZ_Dodge_Challenger_D_01.pdf
 PR_DOTZ_Dodge_Challenger_D_01.doc



low RGB high RGB

low RGB high RGB

low RGB high RGB

low RGB high RGB

low RGB high RGB

low RGB high RGB

low RGB high RGB

low RGB high RGB

low RGB high RGB

low RGB high RGB

low RGB high RGB

low RGB high RGB