PRESSEINFORMATION
Mai 2019


In Druck- und Zugstufe einstellbares KW-Gewindefahrwerk: Die Variante 3 sorgt im neuen BMW 3er für ein Plus an Fahrfreude

Für den neuen BMW 3er (G20) ist ab sofort das KW-Gewindefahrwerk Variante 3 erhältlich. Das Fahrwerk ermöglicht im Rahmen des Teilegutachtens eine stufenlose Tieferlegung von 40 bis 60 Millimeter. Zusätzlich steigert die Variante 3 die Fahrdynamik des G20 ungemein. Das Handling und die Straßenanbindung werden durch den Einbau des aus Edelstahl in Deutschland gefertigten KW-Fahrwerks deutlich direkter. Die von KW entwickelte Mehrventiltechnologie sorgt neben einem Performance-Gewinn auch für entsprechendem Fahrkomfort bei maximaler Tieferlegung. Dank der Möglichkeit, die KW-Dämpfer separat in der Druckstufe mit zwölf Klicks und in der Zugstufe mit 16 Klicks komfortabler oder straffer einzustellen, kann die Dämpfercharakteristik für ein individuelles Fahrerlebnis weiter abgestimmt werden. Die unverbindliche Preisempfehlung für das KW-Gewindefahrwerk Variante 3 für den neuen BMW 3er (G20) liegt bei 1.999 Euro. Bei Kauf und Einbau im zertifizierten Fachhandel kann die KW-Fünfjahreszusatzgarantie beantragt werden. Mehr unter www.kwsuspensions.de.



Seit über vierzig Jahren steht keine andere Automobilreihe in ihrem Segment wie der BMW 3er für die sprichwörtliche Freude am Fahren. Auch für den neuen BMW 3er (G20) hat KW automotive das in der Druck- und Zugstufe unabhängig einstellbare KW-Gewindefahrwerk Variante 3 entwickelt. „In seiner Klasse ist der BMW 3er in puncto Fahrfreude die Referenz und bei ausgewählten Sondermodellen und Motorsportprojekten arbeiten wir eng mit BMW und der M GmbH in der Erstausrüstung zusammen“, erklärt KW-Produktmanager Johannes Wacker.




Wie bei jedem KW-Gewindefahrwerk aus dem „Street Performance“-Programm hat der Fahrwerkhersteller bei der Entwicklung eines Gewindefahrwerks ein agiles Handling, hohe Fahrsicherheit, direktere Lenkung und einen sportlich-dynamischen Fahrkomfort trotz maximaler Tieferlegung im Alltag im Blick. Auf welligen Asphaltoberflächen dämpft das KW-Fahrwerk harmonisch und verhindert ein unruhiges Fahrverhalten. Auftretende Nick- und Wankbewegungen des Karosserieaufbaus sind deutlich reduziert. Ob im Alltag auf Landstraßen oder schlecht ausgebauten Nebenstraßen, dem zügigen Reisen auf der Autobahn oder der Urlaubsfahrt über Passstraßen mit endlosen Serpentinen, mit dem KW-Gewindefahrwerk Variante 3 steigert sich die erstklassige Straßenlage des neuen BMW 3er (G20) weiter.



So straff wie nötig, so komfortabel wie möglich

„Unsere Abstimmungsphilosophie für unsere ‚Street-Performance-Fahrwerke‘ wie der Variante 3 ist dabei immer, ein so straffes wie nötig und ein so komfortables wie mögliches Fahrverhalten zu erreichen.“ Möglich macht dies die einstellbare KW-Zwei-Wege-Ventiltechnologie. Sie erlaubt es mit 16 Klicks die Zugstufenkräfte und mit zwölf Klicks in der Druckstufe das Fahrverhalten der BMW 3er (G20) Limousine in ihrem Fahrverhalten weiter auf die persönlichen Vorlieben individuell abzustimmen. Selbst bei maximaler Tieferlegung und dem schnellen Überfahren von Bodenwellen oder großen Querfugen federn die Räder durch die Blow-Off-Charakteristik der Variante-3-Dämpfer ein. Im Rahmen des Teilegutachtens kann die neue BMW-3er-Limousine an der Vorder- und Hinterachse von 40 bis 60 Millimeter stufenlos tiefergelegt werden. Die unverbindliche Preisempfehlung für das KW-Gewindefahrwerk Variante 3 für den neuen BMW 3er (G20) liegt bei 1.999 Euro. In Kürze werden für die Limousine weitere KW-Gewindefahrwerke wie etwa das adaptive KW DDC plug&play erscheinen. Für die Modelle mit BMW xDrive-Antrieb (Allrad) sind die ersten KW-Gewindefahrwerke bereits in Entwicklung. Selbstverständlich fertigt der Fahrwerkhersteller für alle BMW 3er Baureihen inklusive den klassischen Modellen BMW E30, E36 und E46 individuelle Fahrwerklösungen an. Weitere Informationen unter www.kwsuspensions.de.



Über KW automotive:

Zur Unternehmensgruppe KW automotive GmbH gehören neben KW suspensions auch die Marken ST suspensions, ap Sportfahrwerke, LSD Doors und RaceRoom. KW suspensions ist Marktführer und Innovationsmotor individueller Fahrwerkslösungen für die Straße und im Rennsport. Sportliche Autofahrer vertrauen auf die KW-Gewindefahrwerke mit ihren fünf Dämpfungsvarianten, sowie auf die auf der Nürburgring Nordschleife erprobten KW-Clubsport-Gewindefahrwerke mit Straßenzulassung und Teilegutachten. Weltweit setzen erfolgreiche Rennsportteams auf die patentierte Ventiltechnik der KW-Competition-Fahrwerke des siebenfachen Gesamtsiegers des 24h-Rennen-Nürburgring (2002, 2006, 2007, 2008, 2009, 2011, 2018), Gewinners der 24-Stunden von Dubai 2017, ADAC GT Masters 2018, ADAC TCR Germany 2018 und des Bathurst 12h Race 2019. Mit seinem immensen Fahrwerk-Portfolio, modernster Fertigungstechnik, Entwicklungs- und Testzentrum agiert KW seit über 20 Jahren erfolgreich auf allen Märkten. Weltweit verfügt die Unternehmensgruppe über sieben internationale Niederlassungen in den wichtigsten Märkten wie China, Japan, Schweiz, Taiwan und USA. www.kwsuspensions.de.

Abdruck honorarfrei * Beleg erbeten

Kontakt und Belegadresse:
MediaTel PR-Agentur, Haldenweg 2, D-72505 Krauchenwies-Ablach
Tel.: +49/7576/9616-12, E-Mail: presse@mediatel.biz

Ansprechpartner Presse:
Christian Schmidt, E-Mail: Christian.Schmidt@kwautomotive.de, Tel. +49/7971/9630-547
KW automotive GmbH, Aspachweg 14, D-74427 Fichtenberg, Web: www.kwsuspensions.de
Facebook: www.facebook.de/KWsusepnsionsDE, KW suspensions auf dem KW Blog: http://blog-de.kwautomotive.net/


 PR_KW_V3_BMW_G20_D.pdf
 PR_KW_V3_BMW_G20_D.doc



low RGB high RGB

low RGB high RGB

low RGB high RGB

low RGB high RGB