PRESSEINFORMATION
August 2019


735 PS, 880 Nm: Wolf Racing legt zum Firmengeburtstag streng limitierten High-Performance-Mustang auf

  • Bestellstart für exklusive Edition „One of 7“
  • Editionsmodelle ab sofort beim Ford-Veredler erhältlich

Ford-Veredler Wolf Racing wird 40 Jahre jung und legt zum runden Geburtstag einen streng limitierten High-Performance-Mustang auf. „One of 7“, heißt die auf sieben Komplettfahrzeuge beschränkte Edition. Interessenten müssen sich sputen: Denn der 735 PS / 880 Nm starke Kompressor-Umbau auf Basis des aktuellen Ford Mustang GT (Modellreihe CZG) dürfte vor allem bei Sammlern heiß begehrt sein. Wolf Racing rollt vier individualisierte Editionsmodelle in Rot und drei in der Farbe Schwarz an den Start. Komplettpreis: 94.440 Euro.



Dass der Geist und die technische Erfahrung von 1979 noch heute in den Produkten von Wolf Racing leben, beweist der Ford-Veredler mit seinem aktuellen High-Performance-Mustang. Zum runden Geburtstag werden insgesamt sieben Editionsmodelle auf Basis des Ford Mustang GT (CZG) umgebaut. Dabei nimmt sich der Veredler auch den Fünf-Liter-V8 des Sechs-Gang-Handschalters und der Zehn-Gang-Automatik vor und versieht diesen mit originalen Ford-Performance-Teilen aus den USA sowie einem Edelbrock-Kompressor.



Wolf Racing holt mit neuer Abstimmung insgesamt 735 PS und ein brachiales Drehmoment von 880 Nm aus der Herzkammer des in Europa stark nachgefragten GT-Modells. Zum Vergleich: Das Serienmodell hat 450 PS / 331 kW bei 529 Nm. Die Kraftkur der Wölfe potenziert den Fahrspaß um ein Vielfaches und beschert dem 1.800 Kilo schweren Editionsmodell Vortrieb wie ein Supersportwagen. In knapp vier Sekunden marschiert die Edition „One of 7“ auf Tempo 100 und schier unaufhörlich weiter. Ein Tipp aufs Gaspendal drückt den Fahrer auch jenseits der 150 Stundenkilometer noch spürbar in die Sitze.



Zusätzlich spendieren die Wölfe dem Ponycar eine Differentialsperre sowie ein in Zug- und Druckstufe verstellbares Gewindefahrwerk für eine noch sportlichere Straßenlage. Zur Edition „One of 7“ gehört ferner eine individuelle Rad/Reifen-Kombination, bestehend aus dem  für die Sonderserie lackierten Wolf-Mustang-Rad, vorn montiert in der Dimension 9,0 x 21 Zoll mit Bereifung  in 255/30 R21 sowie hinten in der Dimension 10,5 x 21 Zoll mit 305/25 R21 Michelin Pilot Sport 4S. Der in den Lackierungen Race Rot und Schwarz bestellbare High-Performance-Mustang ist durch seinen Carbon-Heckspoiler und die spezielle Exterieurbeklebung als Editionsmodell eindeutig erkennbar.



Ein Ponycar ist von Haus aus Kult. Trotzdem hat der Ford-Veredler im Interieur gekonnt Hand angelegt. Zur Innenausstattung des Sondereditionsmodells  gehören neben einem anderen Lenkrad Sportsitze mit dem markanten Wolf-Logo an Rückenlehne und Kopfstütze. Die Sitznähte sind farblich passend abgestimmt. Fußmatten mit dem Wolf-Logo runden das Interieur-Paket ab.

Die Editionsmodelle sind exklusiv bei Wolf Racing erhältlich und können ab sofort bestellt werden. Der Preis beläuft sich auf 94.440 Euro.



Weitere Informationen finden Sie unter www.wolf-racing.de.

Über Wolf Racing:

„High Performance seit 1979“: Das ist beim Ford-Veredler Wolf Racing nicht irgendeine Marketing-Phrase, sondern noch immer gelebte Realität. Ein Blick in den automobilen Rückspiegel: Bereits seit Mitte der 1970er-Jahre sind die in Neuenstein bei Heilbronn ansässigen „Wölfe“ im nationalen und internationalen Motorsport aktiv. Als Semi-Werksteam unterstützten sie in den 1980er- und 1990er-Jahren den Automobilhersteller Ford beim Aufbau eines Werksteams sowie bei Fahrzeugentwicklungen für die Rundstrecke und den Rallyesport und fuhren mit namhaften Rennfahrern unzählige Erfolge ein.

Abdruck honorarfrei * Beleg erbeten

Kontakt Presse und Belegadresse:
MediaTel Kommunikation & PR, Haldenweg 2, D-72505 Krauchenwies-Ablach
Tel. +49 (0) 7576/9616-0, Mail: presse@mediatel.biz


 PR_Wolf_Racing_Mustang_Limited_D_Final.pdf
 PR_Wolf_Racing_Mustang_Limited_D_Final.doc



low RGB high RGB

low RGB high RGB

low RGB high RGB

low RGB high RGB

low RGB high RGB

low RGB high RGB

low RGB high RGB

low RGB high RGB

low RGB high RGB

low RGB high RGB

low RGB high RGB

low RGB high RGB

low RGB high RGB

low RGB high RGB

low RGB high RGB