PRESSEINFORMATION
August 2019


BBS interpretiert die Y-Speiche neu: Design XR kommt im Herbst auf den Markt

  • Zuwachs für die Design Line des Premium-Radherstellers
  • Anfahrschutz optional erhältlich
  • Zum Marktstart Anwendungen in Platinum Silber glanz und 18 Zoll erhältlich
  • 19-Zoll-Variante und mit diamantgedrehtem Finish bereits in Vorbereitung

Tradition und Moderne, Beständigkeit und Innovation: Das neue BBS-Rad namens XR vereint Gegensätze in sich. Mit insgesamt sieben klar geformten Y-Speichen nimmt ein brandneues Design jetzt die klassische Formensprache des Premium-Radherstellers aus dem Schwarzwald auf und interpretiert diese in einer frischen und modernen Form. Die markante Vertiefung in der Radmitte stellt dabei eine Hommage an frühere BBS-Legenden dar.



Und doch beschreitet Radhersteller BBS mit dem XR-Design neue Wege: So kann es als erstes Rad der „Design Line“ optional mit dem patentierten BBS-Anfahrschutzring aus Edelstahl ausgerüstet werden. Der innovative Schutzschild war bislang ausschließlich Rädern aus der „Performance Line“ von BBS vorbehalten. Ist der Edelstahl-Schutzring beschädigt, lässt er sich schnell und ohne Probleme in nur wenigen Arbeitsschritten ersetzen. Das betroffene Komplettrad muss dazu nicht zwingend abmontiert werden. Für den Austausch des Anfahrschutzes wird es jedoch vom Hersteller empfohlen.



Wie alle Räder „Made in Germany“ wird das BBS-Rad XR mit dem BBS-Echtheitshologramm ausgeliefert. Zum Marktstart im Herbst wird das Raddesign XR zunächst in der Farbe Platinum Silber glanz und in der Dimension 18 Zoll in gängigen Lochkreisen und Anbindungen für eine Reihe aktueller Fahrzeugmodelle mit KBA-Zulassung angeboten. Dazu gehören unter anderem Audi A3 und A4, BMW 3er, Mercedes-Benz A-Klasse sowie VW Golf. Als besonderes Highlight wird kurz nach Markstart eine spezielle Variante des Rades passend für die VW-Busse T5 und T6 verfügbar sein. Die unverbindliche Preisempfehlung liegt bei 218,96 Euro. Gegen Aufpreis ist der Edelstahl-Anfahrschutz erhältlich. BBS wird das Sortiment zeitnah erweitern. So ist neben einer diamantgedrehten Version auch eine 19-Zoll-Variante in Vorbereitung.



Weitere Informationen unter www.bbs.com.

Ein Video zum innovativen Anfahrschutz finden Interessenten auf dem YouTube-Kanal von BBS.

Über BBS:

BBS ist die weltweit bekannteste Marke für Leichtmetallräder. Dies bestätigen Auszeichnungen führender deutscher und internationaler Automobilfachzeitschriften. Sorgfältige Kontrollen sichern die Qualität der Produkte aus dem Hause BBS, angefangen bei der Wärmebehandlung bis hin zum Oberflächenfinish. Jedes produzierte Rad wird warm ausgelagert. Dies ist entscheidend für die Festigkeit des Aluminiums. BBS verwendet ausschließlich umweltfreundliche Lacke. Das Lackierverfahren garantiert Erstausrüstungsqualität führender Premium-Fahrzeughersteller.

Abdruck honorarfrei * Beleg erbeten

Kontakt Presse und Belegadresse:
MediaTel Kommunikation & PR, Haldenweg 2, 72505 Krauchenwies-Ablach,
E-Mail: presse@mediatel.biz, Tel. +49 (0) 7576-9616-12


 PR_BBS_XR_Neuvorstellung_D_final.pdf
 PR_BBS_XR_Neuvorstellung_D_final.doc



low RGB high RGB

low RGB high RGB

low RGB high RGB

low RGB high RGB

low RGB high RGB

low RGB high RGB

low RGB high RGB