PRESSEINFORMATION
März 2020


Audi-S6-Tieferlegung mit Gewindefedern: In der Höhe individuell einstellbare KW-Federn

Eine populäre Alternative zu herkömmlichen Federsätzen sind die in der Höhe einstellbaren KW-Federn. Ab sofort sind diese Federn auch für den aktuellen Audi S6 Avant und die Audi S6 Limousine (C8, Typ F2) erhältlich. In Verbindung mit dem adaptiven Audi S-Sportfahrwerk mit Dämpferregelung (Serienausstattung) kann mit den auch als Gewindefedern bekannten KW-Federn an der Vorder- und Hinterachse eine stufenlose Tieferlegung von 5 bis 25 Millimeter eingestellt werden. Beim Einbau der in der Höhe einstellbaren Federn müssen nur die Serienfedern gegen die KW-Gewindehülsen, KW-Elastomerfederelemente und die KW-Federn ersetzt werden. Die Funktionen der originalen Dämpferregelung bleiben alle erhalten und die Federraten harmonieren mit der dynamischen oder komfortorientierten Abstimmung der adaptiven Seriendämpfer. Die unverbindliche Preisempfehlung für den in der Höhe einstellbaren Federsatz für den Audi S6 Avant und die Audi S6 Limousine (C8, Typ F2) liegt bei 749 Euro. Mehr unter www.kwsuspensions.de



Bereits für über 90 Fahrzeuganwendungen hat KW die 2008 eingeführten Federn mit der Option einer individuellen Tieferlegung in seinem Lieferprogramm und baut dieses Angebot weiter aus. „Früher hatten wir diese Federn vorwiegend für Sportwagen und SUV im Lieferprogramm“, so KW Brand Manager Jonas Ehrmann. „Längst bieten wir die auch als Gewindefedern bekannten Federn für sportliche Kompaktmodelle wie Audi RS3, VW Golf 7 GTI und weitere Modelle an.“



Auch für den aktuellen Audi S6 (C8, Typ F2) hat der Fahrwerkhersteller KW automotive in der Höhe einstellbare Federn entwickelt. Der ausschließlich mit einem 3,0-Liter-V6-Diesel angebotene 349 PS starke Audi S6 Avant und die Audi S6 Limousine können durch die in der Höhe einstellbaren Federn an beiden angetriebenen Achsen um 5 bis 25 Millimeter tiefergelegt werden. „Bauartbedingt, da das Serienfahrwerk samt seinen Dämpfern weiter an Bord bleibt, ist der Einstellbereich vergleichsweise dezent gegenüber einer Tieferlegung mit einem Gewindefahrwerk“, so KW Brand Manager Jonas Ehrmann. Die Federraten harmonieren dabei auch mit allen Fahrmodi des beim Audi S6 serienmäßigen adaptiven Audi S-Sportfahrwerk mit elektronischer Dämpferregelung. „Dennoch bieten die Federn die Freiheit, bei einem Wechsel auf einen anderen Leichtmetallfelgensatz, die Fahrzeughöhe individuell tieferzulegen.“



Die Einstellung der Tieferlegung erfolgt dabei an den fahrzeugspezifischen KW-Gewindehülsen, die beim Einbau auf die Serienfederbeine gesteckt werden, sowie der Hinterachshöheneinstellung. Daneben werden auch die originalen Staubschutzelemente gegen spezielle KW-Elastomerfederungselemente mit Staubschutz ersetzt. Weitere Modifikationen sind am Serienfahrwerk nicht notwendig. Auch der Austausch der Serienteile gegen den KW-Federsatz erfolgt in jeder Fachwerkstatt in kurzer Zeit. Durch die einfache Montage der Federn mit ihrer Höhenverstellung und den passgenauen Staubschutzelementen sind die KW-Gewindefedern durch ihre schnelle Rückrüstung auch ideal für Leasingfahrzeuge. Die unverbindliche Preisempfehlung liegt bei 749 Euro. Weitere Informationen unter www.kwsuspensions.de



Über KW automotive:

Zur Unternehmensgruppe KW automotive GmbH gehören neben KW suspensions auch die Marken ST suspensions, ap Sportfahrwerke, LSD Doors und RaceRoom. KW suspensions ist Marktführer und Innovationsmotor individueller Fahrwerkslösungen für die Straße und im Rennsport. Sportliche Autofahrer vertrauen auf die KW-Gewindefahrwerke mit ihren fünf Dämpfungsvarianten, sowie auf die auf der Nürburgring Nordschleife erprobten KW-Clubsport-Gewindefahrwerke mit Straßenzulassung und Teilegutachten. Weltweit setzen erfolgreiche Rennsportteams auf die patentierte Ventiltechnik der KW-Competition-Fahrwerke des siebenfachen Gesamtsiegers des 24h-Rennen-Nürburgring (2002, 2006, 2007, 2008, 2009, 2011, 2018), Gewinners der 24-Stunden von Dubai 2017, ADAC GT Masters 2018, ADAC TCR Germany 2018, Spa-Francorchamps 24h-Rennen 2019, des Bathurst 12h Race 2019 und 9h-Rennen Kyalami 2019. Mit seinem immensen Fahrwerk-Portfolio, modernster Fertigungstechnik, Entwicklungs- und Testzentrum agiert KW seit über 20 Jahren erfolgreich auf allen Märkten. Weltweit verfügt die Unternehmensgruppe über sieben internationale Niederlassungen in den wichtigsten Märkten wie China, Japan, Schweiz, Taiwan und USA. www.kwsuspensions.de

Abdruck honorarfrei * Beleg erbeten

Kontakt und Belegadresse:
MediaTel Kommunikation & PR, Haldenweg 2, D-72505 Krauchenwies-Ablach
Tel.: +49/7576/9616-12, E-Mail: presse@mediatel.biz

Ansprechpartner Presse:
Christian Schmidt, E-Mail: Christian.Schmidt@kwautomotive.de, Tel. +49/7971/9630-547
KW automotive GmbH, Aspachweg 14, D-74427 Fichtenberg, Web: www.kwsuspensions.de
Facebook: www.facebook.de/KWsuspensionsDE, KW suspensions auf dem KW Blog: http://blog-de.kwautomotive.net/


 PR_KW_HAS_Audi_S6_C8_F2_D.pdf
 PR_KW_HAS_Audi_S6_C8_F2_D.doc



low RGB high RGB

low RGB high RGB

low RGB high RGB

low RGB high RGB