PRESSEINFORMATION
Juli 2020


„GT Radial TOTAL“: Reifenmarke GT Radial setzt bei Produkt-Trainings auf den digitalen Weg

  • Unterhaltsam: Kurzweilige Videos statt Power-Point-Präsentationen
  • Informativ: Expertentalk über Unternehmen, Marke und Produkte
  • Flexibel einsetzbar: Videos auch für Instore-TV nutzbar

Digital. Innovativ. Modern. GT Radial beschreitet beim Produkt-Training neue, innovative Wege. „GT Radial TOTAL“ heißt ein digitales und modular aufgebautes Konzept. Es hat erstmals bei Mitarbeiterschulungen des Exklusiv-Handelspartners Gundlach seine Anwendung gefunden. Aktuell werden die Videoclips via Newsletter an die Kunden von Gundlach versendet. Sie erhalten darin Informationen rund um das Unternehmen, die Marke sowie das Produktangebot.



GT Radial hat bislang auf Produkt-Trainings von Angesicht zu Angesicht gesetzt. Wegen der COVID-19-Pandemie mussten die Verantwortlichen in Marketing und Vertrieb nach einer anderen Möglichkeit suchen. Mit dem digitalen, innovativen und modernen Format namens „GT Radial TOTAL“ bietet der Hersteller nun eine attraktive Alternative zu Online-Schulungen an. Der entscheidende Vorteil: Die „Schulungsteilnehmer“ bleiben zeitlich ungebunden und können selbst in Zeiten physischer Einschränkungen wie  beispielsweise der aktuellen Pandemie jederzeit auf die kurzen Videomodule zugreifen.



Das neue Format „GT Radial TOTAL“ ist kundenorientiert und zugleich unterhaltsam: In kurzweiligen Videos erhalten die Mitarbeiter des Exklusiv-Handelspartners Gundlach wissenswerte Infos rund um das Unternehmen, die Marke und das Reifenportfolio von GT Radial. Gedreht wurde dafür in einem Filmstudio in Hannover sowie am Nürburgring. Auch den Kunden Gundlachs bleiben diese Infos nicht vorenthalten: Per Newsletter bekommen sie über den Juli verteilt wöchentlich eine weitere Folge zugesendet. Stellen die Kunden ihr Wissen zusätzlich in einem Fragebogen zur jeweiligen Folge unter Beweis, besteht neben drei „Tagesgewinnen“ die Chance auf einen Satz Reifen von GT Radial als Hauptpreis.

Expertentalk statt Power Point

Moderiert werden die Kurzfilme von Gesa, einigen GT-Radial-Kunden noch bekannt von der Promotiontour 2019 mit ihrem Sidekick Teresa. Sie trifft Experten aus Forschung und Entwicklung sowie Marketing und Vertrieb zum Talk. In der ersten Folge von „GT Radial TOTAL“ geht es um das Unternehmen und die Marke GT Radial.  Das zweite Modul widmet sich Winter- und Ganzjahresreifen für Pkw. Im dritten Teil stehen Winter- und Ganzjahresreifen für LLkw im Fokus.



Im Gegensatz zum branchenüblichen Webinar mit Frontalunterricht und Power-Point-Präsentation haben die Partner von GT Radial einen permanenten Zugriff auf das bereitgestellte Videomaterial. Die „Schulungsteilnehmer“ können die Videos anschauen, wenn es ihnen zeitlich passt und nicht zu einem vom Lieferanten vorgegebenen Termin. Ein weiterer Vorteil: Die Videos, die über die Plattform YouTube verbreitet werden, lassen sich auch für den Präsentationsbildschirm in der Werkstatt oder beim Reifenhändler nutzen.

„GT Radial TOTAL“ wird fortgesetzt. Weitere Module befinden sich in Vorbereitung.  Darin wird es unter anderem um Sommerreifen für Pkw und LLkw gehen.

Über  GT Radial:

Die Marke GT Radial ist ein Produkt der Giti Tire, in Bezug auf Volumen und Umsatz einer der größten Reifenhersteller der Welt. Das Portfolio beinhaltet die Marken Giti, GT Radial und Runway und umfasst in Europa die komplette Produktpalette für Pkw, SUV, Vans, Transporter und Leicht-Lkw sowie Lkw und Busse. Giti Tire setzt auf den Aufbau nachhaltiger Partnerschaften mit Händlern, Lkw- und Busflotten sowie Fahrzeugherstellern und anderen Industrieunternehmen, um qualitativ hochwertige Produkte mit exzellentem Service anzubieten. Das 1993 gegründete Unternehmen mit Hauptsitz in Singapur hat inzwischen mehr als 35.000 Mitarbeiter weltweit und vertreibt seine Produkte in mehr als 130 Ländern. Das hochmoderne europäische Forschungs- und Entwicklungszentrum von Giti Tire befindet sich in Hannover und arbeitet mit der renommierten MIRA-Einrichtung in Großbritannien sowie globalen Forschungs- und Entwicklungszentren in China, Indonesien und den USA zusammen. Giti Tire setzt auf höchste Standards bei der Qualitätskontrolle. So sind die sieben Hauptproduktionsstätten nach ISO/TS16949:2009 zertifiziert. Darüber hinaus produzieren alle Werke, die den europäischen Markt beliefern, nach dem Umweltmanagementsystem ISO14001.

Abdruck honorarfrei * Beleg erbeten

Kontakt Presse und Belegadresse:
MediaTel Kommunikation & PR, Haldenweg 2, 72505 Krauchenwies-Ablach,
E-Mail: presse@mediatel.biz, Tel. +49 (0) 7576/9616-12


 PR_GT_Radial_Total_2020_Final.pdf
 PR_GT_Radial_Total_2020_Final.doc



low RGB high RGB

low RGB high RGB

low RGB high RGB