PRESSEINFORMATION
Mai 2021


ADAC TCR Germany: Volkswagen Team OETTINGER greift an

  • René Kircher sitzt wieder im Cockpit des OETTINGER GOLF GTI TCR
  • Erste Test- und Einstellfahrten verlaufen vielversprechend
  • Sportliches Saisonziel: Nachwuchswertung gewinnen

Das Volkswagen Team OETTINGER blickt mit hochkarätigen Sponsoren und voller Tatendrang auf den Beginn der neuen Saison in der ADAC TCR Germany. Mit René Kircher sitzt ein alter Bekannter im Cockpit des OETTINGER Golf GTI TCR. Der 20-Jährige aus Hünfeld, der im Vorjahr Zweiter der Junior-Wertung und Gesamt-Sechster wurde, startet das zweite Jahr in Folge für OETTINGER. Dieses Jahr will Kircher noch eine Schippe drauflegen und die Nachwuchswertung für sich entscheiden.



Die ersten Test- und Einstellfahrten im aufwendig folierten OETTINGER Golf GTI TCR sind vielversprechend verlaufen. Schon jetzt präsentiert sich der Bolide in leuchtendem Weiß mit schwarzen, roten und gelben Accessoires. Bis zum Start der Saison in der Motorsport Arena Oschersleben (14. bis 16. Mai) gibt es noch allerhand zu tun. OETTINGER-Teamchef Bernd Kircher, der Vater von René Kircher, arbeitet am perfekten Set-up und OETTINGER Koordinator Rüdiger Völkner will mit bestem Equipment nichts dem Zufall überlassen. Denn die sportlichen Ziele sind hochgesteckt.



Der vom ADAC Hessen-Thüringen geförderte Rennfahrer René Kircher will in der neuen Saison auf seinen bisherigen Erfolgen aufbauen. Seit 2019 tritt Kircher in der ADAC TCR Germany an. Sein bestes Vorjahresergebnis war ein vierter Platz beim zweiten Lauf in Hockenheim. Im Cockpit des OETTINGER Golf GTI TCR des Volkswagen Teams OETTINGER überzeugte der 20-Jährige durch seine Konstanz. Der Rennfahrer schied nur in einem Rennen aus und war in der Gesamtwertung letztlich Sechster. In der Nachwuchswertung, der Honda Junior Challenge, verfehlte der Hesse hauchdünn den Sieg. Den will Nachwuchstalent Kircher in diesem Jahr unbedingt erringen.



Ein großes Dankeschön richtet das Volkswagen Team OETTINGER und René Kircher insbesondere an mbDESIGN Leichtmetallräder, H&R Spezialfedern und „Krafft Walzen“ sowie viele weitere Partner.

Weitere Informationen über das Unternehmen und dessen Engagement im Motorsport unter www.oettinger.de sowie auf Facebook unter OettingerSportsystemsGmbH oder Instagram oettinger_sportsystems_gmbh.

Abdruck honorarfrei * Beleg erbeten

Kontakt Presse und Belegadresse:
MediaTel Kommunikation & PR, Haldenweg 2, D-72505 Krauchenwies-Ablach,
Tel. +49/7576/9616-12, E-Mail: presse@mediatel.biz


 PR_OETTINGER_Volkswagen_Team_ADAC_TCR_Germany_Preview_21_final.pdf
 PR_OETTINGER_Volkswagen_Team_ADAC_TCR_Germany_Preview_21_final.docx



low RGB high RGB

low RGB high RGB

low RGB high RGB

low RGB high RGB

low RGB high RGB

low RGB high RGB